You are currently viewing Innenminister Reinhold Jost zu Gast in Marpingen

Innenminister Reinhold Jost zu Gast in Marpingen

Am Samstag war Innenminister Reinhold Jost der Einladung des SPD Gemeindeverbandes Marpingen gefolgt und war mit rund 50 Teilnehmenden in Marpingen „uff da Schnerr“.
 
Bei einer angenehmen Dorfbegehung haben Bürgermeister Volker Weber und Ortsvorsteher German Eckert  Marpingen vorgestellt. Passenderweise ging die Strecke durch die Dorfmitte, wo mit Fördergeldern des Innenministeriums bereits viel bewegt werden konnte, zum Beispiel für die Erneuerung des Kunstrasenplatzes des FC Hellas.
 
Bürgermeister Volker Weber, Ortsvorsteher German Eckert, Fraktionsvorsitzender Lars Vogel und Landtagsabgeordnete Nadia Schindelhauer stellten auch das Konzept des Sport- und Bildungscampus zur Verbesserung der Situation in der Dorfmitte vor.
 
Reinhold Jost hatte auch ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Feuerwehr, wo auch die nächsten Jahre einiges in unserer Gemeinde investiert werden muss.
So ein guter Draht zu Minister Jost, der für einen Großteil der kommunalen Zuschüsse zuständig ist, wird da sicher nicht schaden!
 
Nach der kleinen Wanderung ging es zum Jugendcafé wo es hieß „Jost am Roschd“ und die Teilnehmenden noch mit Würstchen verköstigt wurden.
Es war ein toller Besuch und Programm, danke an alle, die mitgemacht haben!

Schreibe einen Kommentar